Seilreinigung

Seilreinigung

Im Zusammenhang mit der visuellen / optischen Seilprüfung oder bevor Seile nachgeschmiert werden, sollten diese von abgelagertem Schmutz und Rost gereinigt werden. Hierzu hat sich der Seilfugenkamm bestens bewährt.

Stichel für die Litzenseile oder Schaber für die Tragseile (beide unter Federvorspannung) kämmen die verschmutzten Litzenfugen bis auf den Fugengrund sauber oder schaben die Verschmutzung auf den Z-Drähten des Tragseils weg. Die angekoppelten Bürsten reinigen die Seiloberfläche zusätzlich.

Funktion

Die auswechselbaren, gefederten Weichstahl - / Stichel oder Schaber wirken unter manuell eingestelltem Federdruck auf die Seiloberfläche. Die «Werkzeuge» gleiten schonungsvoll über das Seil und haben keinen Schnittwinkel. Die Spleissstelle wird ohne Gefährdung (Federdruck) des Seiles überfahren.

Vorteile

  1. Einfache Handhabung des Seilfugenkammes
  2. Sicher in der Bedienung und Anwendung
  3. Grosses Einsatzspektrum
  4. Keine mechanische Bearbeitung der Drähte

IHR NUTZEN

  • geringer Personalaufwand
  • hohe Arbeitssicherheit
  • Berücksichtigung der Ergonomie
  • 1 Gerät für viele Anwendungen
SeildurchmesserEmpfohlene Seilgeschwindigkeit
16 – 18 mm0.4 m/sec
19 – 24 mm0.6 m/sec
25 – 30 mm0.8 m/sec
31 – 36 mm1.5 m/sec
> 36 mm2 m/sec