Messung Seillauf

MESSUNG SEILLAUF

Einflüsse bei Umlaufbahnen, wie

  •     Witterung (Wind, Sonne etc.)
  •     Vibrationen
  •     mechanische Kräfte
  •     Verschiebung der Fundationen, etc.

sorgen für einen nicht optimalen Seillauf. Dies führt zu erhöhter Abnützung des Rollen - Gummis sowie einer Mehrbelastung der Seilrollen - Kugellager. Diese Faktoren resultieren in einem erhöhten Betriebs- und Wartungsaufwand (Verschleiss), nicht planbaren, wirtschaftlichen Grössen sowie einem reaktiven Wartungsansatz.

UNSER ANSATZ

GPS

Die GPS - basierte Vermessung des Seillaufs besticht durch die Einfachheit und Zeitersparnis in der Ausführung.

1. Fahrt:  Messdatenerfassung Einlauf | Auslauf | Stütze

  • Aufnahme der Positionsdaten bei jeder Stütze (Ein- und Auslauf)
  • auf Basis Global Navigation Satellite Systems mit swipos - Korrekturdienst; ermöglicht eine Genauigkeit von ca. +/- 1.5cm

 

Messbericht

2. Fahrt: Verifikation der Messdaten

  • Bestätigung der Messwerte durch eine zweite Messung

 

Bericht: Auswertung durch Geometer

  • Das Resultat ist ein verständlicher Prüfbericht

IHR NUTZEN

  • kostengünstige Alternative zur heutigen Praktiker - Lösung
  • Orientierung durch Fixpunkte
  • einfache und effiziente Messung
  • Sie erhalten einen vollständig ausgearbeiteten Prüfbericht mit eindeutigen Hinweisen für die Umsetzung